Mehr

Instandsetzung

  • Prüfungen an Bauprodukten für den Schutz, die Instandsetzung und Verstärkung von Betontragwerken
    • Oberflächenschutzsysteme für Beton (DIN EN 1504-2, DAfStb-Richtlinie; ZTV-ING)
    • Rissfüllstoffe (Epoxidharze, Polyurethanharze; Zementsuspension, Zementleim und Gele) für das kraftschlüssige, dehnfähige und quellfähige Füllen von Rissen und Fehlstellen (DIN EN 1504-5, DAfStb-Richtlinie; ZTV-ING)
    • Instandsetzungsbetone/-mörtel (DAfStb-Richtlinie, ZTV-ING)
    • Beschichtungsmaterial für Stahloberflächen für Instandsetzungen (DAfStb-Richtlinie)
    • CFK-Laschen (DIBt-Zulassungen)
    • Kleber für Bauzwecke (DIN EN 1504-4; DIBt-Zulassungsrichtlinie)
  • Abnahme der Eignungsnachweise der Fachbetriebe für die Ausführung von Bauwerksverstärkungen (Laschenverstärkungen) und für das Verkleben von Fassadenplatten
  • Erstellen von Sanierungskonzepten und fachtechnische Begleitung der Ausführung im Bereich Schutz- und Instandsetzung von Bauwerken
  • Fremdüberwachung von Instandsetzungsmaßnahmen gemäß DAfStb-Richtlinie und ZTV-ING
  • Fremdüberwachung bzw. Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle
  • Erstellen von Gutachten im Bereich Schutz- und Instandsetzung von Bauwerken